• Drucken
Dresdner Eierschecke
  • 1h55min
  • Vegetarisch
Dresdner Eierschecke

Dresdner Eierschecke

Bravo!du kochst saisonal
Dieser Kuchen schmeckt herrlich, er ist wunderbar saftig und aromatisch. Blechkuchen sind ideal, wenn du mehrere Gäste verwöhnen möchtest.
  • Drucken
back to top

Dresdner Eierschecke

  • Drucken

Zutaten

Neu für dich!Neu für dich!

Form 25x25 cm mit hohem Rand

Für 18 Stück

MengeZutaten
Backpapier
Teig:
150 gMehl
¼ TLSalz
2 ELZucker
50 gButter, weich
10 gHefe, zerbröckelt
1Ei
1 dlMilch
Quarkmasse:
250 gMagerquark
50 gButter, flüssig, ausgekühlt
50 gZucker
25 gMaisstärke
3 ELMilch
1Ei
einige Tropfen Zitronensaft
Eierscheckenmasse:
35 gMaisstärke
125 gZucker
3 dlMilch
1Vanilleschote, längs aufgeschnitten
150 gButter, in Stücken
4Eigelb
4Eiweiss
1 PriseSalz
25 gZucker
Puderzucker, zum Bestäuben

Kochen & unseren Podcast hören:

Zubereitung

Rezeptinfos

  • Zubereiten40min
  • Kochen / Backen40min
  • Aufgehen lassen1h
  • Auf dem Tisch in1h55min

Ansicht wechseln

  1. Teig: Mehl, Salz und Zucker mischen, eine Mulde formen. Butter und Hefe beifügen, Ei und Milch dazugiessen. Zu einem dickflüssigen Teig kneten. Teig in die vorbereitete Form geben, verstreichen und bei Raumtemperatur 1-2 Stunden aufs Doppelte aufgehen lassen.
  2. Quarkmasse: Quark und Butter verrühren. Zucker und Maisstärke mischen, mit der Milch anrühren und mit dem Ei und Zitronensaft gut unter den Quark rühren.
  3. Eierscheckenmasse: Maistärke und Zucker in einer Pfanne verrühren. Milch und Vanilleschote beigeben, unter ständigem Rühren mit dem Schwingbesen aufkochen. Butter beigeben, unter Rühren schmelzen. Vanilleschote entfernen. Eigelb darunterrühren. Eiweiss mit dem Salz steif schlagen, Zucker beifügen und weiterrühren, bis die Masse glänzt. Eischnee unter die Masse ziehen.
  4. Ofen auf 180°C Heissluft/Umluft vorheizen (Ober-/Unterhitze 200°C).
  5. Quarkmasse auf den aufgegangenen Hefeteig geben, glatt streichen. Eierscheckenmasse darauf verteilen, glatt streichen. In der unteren Hälfte des vorgeheizten Ofens 20 Minuten backen. Dann die Temperatur um 20°C reduzieren und den Kuchen 20-25 Minuten fertig backen. Herausnehmen, auskühlen lassen. Vor dem Servieren in Stücke schneiden, mit Puderzucker bestäuben.

Nach Belieben 1 Handvoll Rosinen, gehackte Schokolade oder Beeren auf den Hefeteig geben, mit Quark und Scheckenmasse übergiessen und backen.

Gebäck, Zopf, Pizza: Entdecke Tipps zum perfekten Hefeteig.

1 Stück enthält:

Energie: 1043kJ / 249kcal, Fett: 15g, Kohlenhydrate: 23g, Eiweiss: 6g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine und Marie helfen dir weiter.