• Drucken
Burritos (No Food Waste)
  • 1h15min
Burritos (No Food Waste)

Burritos (No Food Waste)

season-spring badge
Bravo!du kochst saisonal
Lust auf saftige Burritos? Dann solltest du dieses Rezept ausprobieren. Gefüllt mit Pulled Chicken, Tomaten, Reis und viel cremigem Käse. Yummi!
  • Drucken
back to top

Burritos (No Food Waste)

  • Drucken

Zutaten

MengeZutaten
Backpapier
Pulled Chicken:
1 ELBratbutter
1 TLSalz
1 TLPaprika
1 ELHonig
Pfeffer
2Pouletschenkel
Füllung:
1 ELBratbutter
1Zwiebel, fein gehackt
2Knoblauchzehen, fein gehackt
2Tomaten, in Würfeln
140 grote Bohnen aus der Dose
1 dlBouillon
1 TLKreuzkümmelpulver
1Chili, fein gehackt
250 ggegarter Reis
Salz
Pfeffer
1 BundPeterli, fein gehackt
6Weizentortillas
4 ELSauerrahm
200 gRahmkäse, z.B. Luzerner Rahmkäse, grob gerieben

Kochen & unseren Podcast hören:

Zubereitung

Rezeptinfos

  • Zubereiten30min
  • Kochen / Backen45min
  • Auskühlen lassen15min
  • Auf dem Tisch in1h15min

Ansicht wechseln

  1. Pulled Chicken: Ofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen (Heissluft/Umluft 180°C).
  2. Bratbutter, Salz, Paprika, Honig und Pfeffer mischen. Pouletschenkel mit der Marinade einreiben und auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen.
  3. Schenkel in der Mitte des vorgeheizten Ofens 45 Minuten backen.
  4. Auskühlen lassen, Fleisch vom Knochen zupfen.
  5. Füllung: Zwiebeln und Knoblauch in Bratbutter dünsten, Tomaten und Bohnen mitdünsten.
  6. Bouillon, Kreuzkümmel und Chili beifügen und mitköcheln.
  7. Reis und Pulled Chicken beifügen, abschmecken.
  8. Tortillas gemäss Packungsanleitung erwärmen.
  9. Füllung auf die Tortillas verteilen, Sauerrahm und Käse darauf verteilen, aufrollen.
  10. Nach Belieben im Ofen bei 150°C Ober-/Unterhitze warm stellen (Heissluft/Umluft 170°C), damit der Käse cremig wird.

Lust auf Glace, keine Glacemaschine daheim & keine Lust auf Rühren? Unsere Glacerezepte für Faule

1 Portion enthält:

Energie: 3082kJ / 736kcal, Fett: 39g, Kohlenhydrate: 55g, Eiweiss: 40g

Hier gehts fein weiter

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine und Marie helfen dir weiter.