• Drucken
Vegetarische Bratensauce (Glace de légumes)
  • 4h50min
  • Vegetarisch
Vegetarische Bratensauce (Glace de légumes)

Vegetarische Bratensauce (Glace de légumes)

Saison
Sie braucht etwas Zeit, doch diese rein vegetarische Bratensauce ist es zigfach wert. Herrlich aromatisch und gut auf Vorrat zuzubereiten.
back to top

Vegetarische Bratensauce (Glace de légumes)

  • Drucken

Zutaten

Für 3 dl

MengeZutaten
Passiertuch
2 ELBratbutter
250 gZwiebeln, mit Schale grob gehackt
250 gRüebli, mit Schale in grossen Stücken
150 gSellerie, mit Schale in grossen Stücken
80 gRanden, mit Schale in grossen Stücken
100 gChampignons, in Stücken
100 gLauch, in Stücken
3 ELTomatenpüree
2,5 dlRotwein
1 lWasser
1 ELGemüsebouillon
3 ELSojasauce
3 ELdunkler Balsamico-Essig
2 ELZucker
Salz
Pfeffer
1 ELMaisstärke

Feine Wintergemüse-Rezepte

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

  • Zubereiten20min
  • Kochen / Backen4h30min
  • Auf dem Tisch in4h50min
  1. Zwiebeln, Rüebli, Sellerie, Randen und Champignons in Bratbutter dunkel anbraten, damit ein kräftiges Aroma entsteht.
  2. Lauch und Tomatenpüree beigeben, kurz mitbraten, mit Rotwein ablöschen und einkochen.
  3. Wasser, Bouillon, Sojasauce, Essig und Zucker beigeben, ca. 3 Stunden zugedeckt bei kleiner Hitze köcheln lassen.
  4. Gemüse durch ein Sieb abgiessen und Flüssigkeit auffangen. Fond durch das Passiertuch giessen und auf die Hälfte einköcheln.
  5. Maisstärke mit 2 EL Wasser mischen, unter Rühren zum Fond geben, aufkochen.
  6. Vegetarische Bratensauce mit Salz und Pfeffer würzen.

Die Légumes glacès in einer Eiswürfelform einfrieren und bei Bedarf auftauen. Das Gemüse pürieren, mit Rahm verfeinert als Gemüsestock verwenden. Dazu muss das Gemüse vor dem Anbraten geschält werden.

1 dl enthält:

Energie: 825kJ / 197kcal, Fett: 8g, Kohlenhydrate: 16g, Eiweiss: 2g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.