• Drucken
Kresse-Panna-cotta mit eingelegtem Gemüse (Low Carb)
  • 8h25min
  • Vegetarisch
Kresse-Panna-cotta mit eingelegtem Gemüse (Low Carb)

Kresse-Panna-cotta mit eingelegtem Gemüse (Low Carb)

Eine raffinierte und erfrischende Vorspeise: Die Panna cotta mit würziger Kresse und dazu süss-sauer eingelegtes Gemüse. Das ist mal etwas anderes.
  • Drucken
back to top

Kresse-Panna-cotta mit eingelegtem Gemüse (Low Carb)

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
4 Gläser mit 2,5 dl Inhalt
Panna cotta:
1 dlGemüsebouillon
10 gBrunnenkresse, alternativ Kresse
2 dlRahm
½ TLSalz
Pfeffer
1 TLAgar-Agar
Eingelegtes Gemüse:
2 ELZucker
3 ELKräuteressig
1 TLSenfkörner
1 TLSalz
0,5 dlWasser
50 gRettich, in feinen Streifen
50 gPfälzer, in feinen Streifen

Kochen & unseren Podcast hören:

Zubereitung

Rezeptinfos

  • Zubereiten25min
  • Ruhezeit8h
  • Auf dem Tisch in8h25min

Ansicht wechseln

  1. Panna cotta: Etwas Kresse zum Garnieren beiseitestellen. Bouillon und Kresse zu einer feinen Masse pürieren. Rahm, Salz, Pfeffer und Agar-Agar dazugeben, 3 Minuten unter ständigem Rühren köcheln und in 4 Gläser verteilen. Über Nacht kühl stellen.
  2. Gemüse: Zucker, Essig, Senfkörner, Salz und Wasser aufkochen, auskühlen lassen.
  3. Rettich und Pfälzer in ausgekühlten Sud geben, über Nacht kühl stellen.
  4. Gemüse abgiessen, auf die Panna cotta geben, mit Kresse garnieren, servieren.

Low Carb ist nicht gleich Low Carb. Erfahre mehr zu unserem Low-Carb-Konzept

1 Portion enthält:

Energie: 557kJ / 133kcal, Fett: 13g, Kohlenhydrate: 3g, Eiweiss: 2g