• Drucken
Käseschnitte in der Pfanne
  • 20min
Käseschnitte in der Pfanne

Käseschnitte in der Pfanne

Bravo!du kochst saisonal
So eine Käseschnitte hast du noch nicht gegessen. Ihre Zutaten: Gruyère, Sauerkraut, Apfel und Speck – auf geröstetem Zopf, knusprig gebraten.
  • Drucken
back to top

Käseschnitte in der Pfanne

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
8 ScheibenZopf (darf auch vom Vortag sein)
2 ELJoghurtbutter oder Butter
Käsemischung:
300 ggeriebener Gruyère
250 ggekochtes Sauerkraut, abgetropft
1Apfel, an der Bircherraffel gerieben
8 TranchenSpeck, in schmalen Streifen
2 ELMehl
2Eier
1 TLSalz
1 TLKümmel, im Mörser gemahlen oder gehackt
Pfeffer
Bratbutter

Kochen & unseren Podcast hören:

Zubereitung

Rezeptinfos

  • Zubereiten20min
  • Auf dem Tisch in20min

Ansicht wechseln

  1. Zopfscheiben mit Joghurtbutter bestreichen.
  2. Mischung: Alle Zutaten miteinander mischen, abschmecken. Gleichmässig auf die Zopfscheiben verteilen.
  3. Käseschnitten mit der Brotseite nach unten in Bratbutter bei mittlerer Hitze goldbraun braten. Wenden, fertig backen.
Die Käseschnitten können auch im oberen Teil des vorgeheizten Ofens 10-15 Minuten bei 200°C Ober-/Unterhitze gebacken werden.

1 Portion enthält:

Energie: 3391kJ / 810kcal, Fett: 48g, Kohlenhydrate: 57g, Eiweiss: 36g

Hier gehts fein weiter

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine und Marie helfen dir weiter.