• Drucken
Prussiens
  • 1h2min
  • Vegetarisch
Prussiens

Prussiens

Saison
Das klassische Blätterteiggebäck darf in keiner Guetzlidose fehlen. Prussiens sind schnell gemacht und werden das ganze Jahr hindurch gerne geknuspert.
back to top

Prussiens

  • Drucken

Zutaten

Für 20 Stück

MengeZutaten
Backpapier
1rechteckig ausgewallter Butterblätterteig à ca. 320 g
50 gZucker
wenig Fleur de Sel, nach Belieben

Schnelle Herbstrezepte

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

  • Zubereiten20min
  • Kochen / Backen12min
  • Kühl stellen30min
  • Auf dem Tisch in1h2min
  1. Blätterteig flach auslegen, mit etwas Zucker bestreuen und in der Hälfte überschlagen, sodass ein Rechteck von ca. 12,5 x 24 cm entsteht. Mit dem restlichen Zucker zu einem Rechteck von ca. 20 x 30 cm auswallen. Beide Enden der Schmalseite je zweimal nach innen legen, sodass eine Herzform entsteht. 30-60 Minuten kühl stellen.
  2. Ofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen (Heissluft/Umluft 180°C).
  3. Die Prussiens-Stange in ca. 1 cm dicke Herzen schneiden, mit genügend Abstand auf das vorbereitete Blech legen. Nach Belieben mit wenig Fleur de Sel bestreuen.
  4. Prussiens in der Mitte des vorgeheizten Ofens 12-15 Minuten backen, herausnehmen, auf dem Blech auskühlen lassen.

Nach Belieben die Prussiens mit selbst gemachtem Butterblätterteig zubereiten
www.swissmilk.ch/butterblaetterteig/

Den Zucker nach Belieben mit Vanillezucker, Zimt, Kakao, Lebkuchengewürz, abgeriebener Bio-Orangen- oder -Zitronenschale würzen und die Guetzli wie oben beschrieben zubereiten.

1 Stück enthält:

Energie: 322kJ / 77kcal, Fett: 5g, Kohlenhydrate: 7g, Eiweiss: 1g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.