• Drucken
Trilece (Caramel-Milchkuchen)
  • 1h55min
  • Vegetarisch
Trilece (Caramel-Milchkuchen)

Trilece (Caramel-Milchkuchen)

Saison
Der Name ist hier Programm. Dreimal Genuss: feinster Biskuitboden mit Milch getränkt, köstliches Topping mit Frischkäse und Caramel mit Crème fraîche.
  • Drucken
back to top

Trilece (Caramel-Milchkuchen)

  • Drucken

Zutaten

Neu für dich!Neu für dich!

Gratinform ca. 23x33 cm

Für 15 Stück

MengeZutaten
Butter für die Form
Zahnstocher zum Einstechen
Biskuit:
5Eier, Raumtemperatur
160 gZucker
1 PriseSalz
2 TLVanillepaste oder -pulver
3 ELheisses Wasser
180 gWeissmehl
Milchguss:
2 dlRahm
4 dlMilch
50 gPuderzucker
Caramel:
160 gCrème fraîche
1 PriseSalz
200 gweiche Carameltäfeli, z.B. Micamu
Frischkäse-Schicht:
2,5 dlRahm
200 gSchweizer Frischkäse, z.B. Toni’s
2 TLVanillepaste oder -pulver

Kochen & unseren Podcast hören:

Zubereitung

Rezeptinfos

  • Zubereiten55min
  • Kochen / Backen30min
  • Ruhezeit1h
  • Auf dem Tisch in1h55min

Ansicht wechseln

  1. Ofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen (Umluft/Heissluft 160°C).
  2. Biskuit: Eier mit Zucker, Salz, Vanillepaste oder -pulver und heissem Wasser ca. 5 Minuten zu einer schaumigen Masse schlagen. Mehl in 2 Portionen dazusieben, sorgfältig darunterziehen. In ausgebutterte Form füllen, glatt streichen. Auf der untersten Rille des vorgeheizten Ofens ca. 30 Minuten backen. Nur leicht auskühlen lassen.
  3. Milchguss: Alle Zutaten miteinander verrühren, bis der Puderzucker aufgelöst ist.
  4. Noch warmes Biskuit mit Zahnstocher dicht einstechen. Milchguss ganzflächig darübergiessen. Ca. 1 Stunde auskühlen lassen.
  5. Caramel: Crème fraîche zusammen mit den Carameltäfeli aufkochen. Auf kleiner Stufe 5-10 Minuten unter Rühren köcheln, bis die Täfeli geschmolzen sind. 30 Minuten auskühlen lassen.
  6. Frischkäse-Schicht: Alle Zutaten mischen, schlagen, bis die Masse fest ist. Auf dem Biskuit verteilen, glatt streichen.
  7. Noch flüssiges Caramel ganzflächig daraufgiessen. Bis zum Servieren kühl stellen.
"Trilece" heisst "drei Milch". Der Kuchen wurde ursprünglich mit Ziegen-, Schaf- und Kuhmilch zubereitet.

1 Stück enthält:

Energie: 1411kJ / 337kcal, Fett: 19g, Kohlenhydrate: 35g, Eiweiss: 7g

Hier gehts fein weiter

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.