• Drucken
Gefüllte Süsskartoffeln mit Ingwer-Rotkraut und Joghurtsauce
  • 1h25min
  • Vegetarisch
Gefüllte Süsskartoffeln mit Ingwer-Rotkraut und Joghurtsauce

Gefüllte Süsskartoffeln mit Ingwer-Rotkraut und Joghurtsauce

Dieses Süsskartoffel-Rezept ist die reine Geschmacksexplosion. Dafür sorgen die Füllung aus Rotkohl, Ingwersirup-Topping und Gruyère. Chochdoch mit Muriel.
back to top

Gefüllte Süsskartoffeln mit Ingwer-Rotkraut und Joghurtsauce

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
Backpapier
4Süsskartoffeln
Bratcrème
4Knoblauchzehen, gehackt
1Zwiebel, gewürfelt
400 gRotkraut, gerüstet, an der Röstiraffel geraffelt
1 TLSalz
½ TasseWasser
Ingwersauce:
2 ELRapsöl
2 ELHonig
2 ELZitronensaft
40 gIngwer, an der Bircherraffel gerieben
Joghurtsauce:
180 gJoghurt nature
½ BundPeterli, gehackt
Salz
Pfeffer
wenig geriebener Gruyère AOP, zum Garnieren

Schnelle Frühlingsrezepte

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

  • Zubereiten40min
  • Kochen / Backen45min
  • Auf dem Tisch in1h25min
  1. Ofen auf 200°C Umluft/Heissluft vorheizen (Ober-/Unterhitze 220°C). Ungeschälte, halbierte Süsskartoffeln auf mit Backpapier belegtem Blech 45-60 Minuten backen, bis mit der Gabel leicht hineingestochen werden kann.
  2. Bratcrème in grosser Pfanne erhitzen, Knoblauch und Zwiebel bei mittlerer Hitze ca. 5 Minuten glasig dünsten.
  3. Rotkraut, Salz und Wasser hinzufügen, zugedeckt bei mittlerer Hitze 30-40 Minuten kochen, bis das Rotkraut weich ist, gelegentlich umrühren und falls nötig noch etwas Wasser dazugiessen.
  4. Ingwersauce: Alle Zutaten in eine kleine Pfanne geben, bei mittlerer Hitze erwärmen, bis sich Blasen bilden und die Sauce eindickt.
  5. Joghurtsauce: Alle Zutaten mischen.
  6. Das Innere der Süsskartoffeln mit einer Gabel zerdrücken, dabei einen etwa 1 cm breiten Rand stehen lassen. Etwas Rotkraut daraufverteilen, Joghurtsauce daraufgeben, Ingwersauce darüberträufeln und mit Käse bestreuen.

Möchtest du wissen, wie viel Energie du für deinen Lifestyle brauchst? Unser Energiebedarfsrechner verrät es dir.

1 Portion enthält:

Energie: 1625kJ / 388kcal, Fett: 13g, Kohlenhydrate: 58g, Eiweiss: 8g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.