Rezepte & Kochideen
  • Drucken
Bohnen-Nudeln mit Bolognese-Sauce (Low Carb)
  • 45min
Bohnen-Nudeln mit Bolognese-Sauce (Low Carb)

Bohnen-Nudeln mit Bolognese-Sauce (Low Carb)

Saison
Eine ausgefallene Kombination aus Bohnen und Hackfleisch, die du lieben wirst. Ein vollwertiges Hauptgericht, das deiner Figur guttut.
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (4.3 Sterne / 4 Stimmen)
back to top

Bohnen-Nudeln mit Bolognese-Sauce (Low Carb)

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
Bolognese:
600g Hackfleisch, z.B. Rind
Bratbutter oder Bratcrème
1 Zwiebel, fein gehackt
1 Knoblauchzehe, gepresst
3EL Tomatenpüree
2EL Mehl
1.0dl Rotwein oder alkoholfreier Apfelwein
2.0dl Fleischbouillon
400g Tomaten, gewürfelt
2 - 3 EL Bohnenkraut, fein gehackt
100g Crème fraîche
Salz, Pfeffer
Bohnen-Nudeln:
800 - 1000Coco- oder Stangenbohnen, gerüstet
1 Zwiebel, fein gehackt
Butter zum Dämpfen
2EL Bohnenkraut, gehackt und für die Garnitur
Salz, Pfeffer

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

  • Zubereiten45min
  • Auf dem Tisch in45min
  1. Bolognese: Hackfleisch in der Bratbutter anbraten. Zwiebel und Knoblauch mitdämpfen. Tomatenpüree und Mehl kurz mitrösten, mit dem Wein ablöschen, etwas einkochen. Bouillon dazugiessen, Tomaten und Bohnenkraut beifügen, 10-15 Minuten köcheln. Crème fraîche darunterrühren, würzen.
  2. Bohnen-Nudeln: Die Bohnen in siedendem Salzwasser blanchieren, kalt abschrecken und längs in Nudeln schneiden. Zwiebel in der Butter andämpfen. Bohnen-Nudeln und Bohnenkraut beifügen, mitdämpfen und nach Bedarf wenig Bouillon beifügen, knapp weich kochen.
  3. Kurz vor dem Servieren die Bohnen-Nudeln auf vorgewärmte Teller geben, Bolognese-Sauce daraufgeben, garnieren.

Geriebenen Käse dazuservieren.

Energie: 2366kJ / 565kcal, Fett: 35g, Kohlenhydrate: 20g, Eiweiss: 38g