• Drucken
Popcorn-Glace
  • 12h30min
  • Vegetarisch
Popcorn-Glace

Popcorn-Glace

Saison
Diese Glace lässt alle Vorsätze dahinschmelzen. Göttlich, der Popcorn-Vanille-Mascarpone mit Caramelsauce-Geschmack - yes! Das Rezept ist Top of Pop.
back to top

Popcorn-Glace

  • Drucken

Zutaten

Für 4-6 Personen
Für ca. 1 l

MengeZutaten
Weite Form, z.B. Gratinform
Caramelsauce:
100 gZucker
1 ELWasser
50 gButter
1,5 dlRahm
Popcornglace:
40 gPopcorn, leicht gesalzen
3 dlMilch
1Vanillestängel, längs aufgeschnitten
75 gZucker
300 gMascarpone
3 dlRahm
Popcorn, leicht gesalzen, zum Garnieren

Kochen & unseren Podcast hören:

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

  • Zubereiten30min
  • Ruhezeit12h
  • Auf dem Tisch in12h30min
  1. Caramelsauce: Zucker und Wasser in einer Pfanne caramelisieren. Butter beifügen, schmelzen lassen. Rahm zugeben, unter Rühren kurz aufkochen, auskühlen lassen.
  2. Popcornglace: Popcorn mit Milch, Vanillestängel und Zucker gut verrühren. Zugedeckt 6 Stunden oder über Nacht kühl stellen und quellen lassen. Popcorn-Milch durch ein Sieb giessen, Popcorn gut ausdrücken.
  3. Mascarpone glatt rühren. Rahm und Popcorn-Milch darunterrühren und die Masse 2-3 cm hoch in eine weite Form geben, während 6-8 Stunden gefrieren, dabei ca. alle 30 Minuten mit dem Schwingbesen gut durchrühren oder die Masse nach Anleitung in der Glacemaschine gefrieren.
  4. Je nachdem, wie hart die Glace gefroren ist, diese im Kühlschrank leicht antauen lassen. Restliches Popcorn darüberstreuen. Caramelsauce darüberträufeln und servieren.

Möchtest du wissen, wie viel Energie du für deinen Lifestyle brauchst? Unser Energiebedarfsrechner verrät es dir.

1 Portion enthält:

Energie: 3094kJ / 739kcal, Fett: 58g, Kohlenhydrate: 48g, Eiweiss: 8g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.