• Drucken
Bunte Ofenfrites mit Käse und Tomatensauce
  • 45min
  • Vegetarisch
Bunte Ofenfrites mit Käse und Tomatensauce

Bunte Ofenfrites mit Käse und Tomatensauce

Pommes mal anders: Wir verwenden verschiedene Kartoffelsorten und Süsskartoffeln für die Ofenfrites. Knusprig backen, mit Sbrinz und Tomatensauce servieren.
back to top

Bunte Ofenfrites mit Käse und Tomatensauce

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
Backpapier
2 ofengrosse Bleche
Bunte Ofenfrites:
1 kggemischte Kartoffeln, z.B. blau, weiss, und Süsskartoffeln, geschält, in 1 cm dicke Stäbchen geschnitten
3 ELMaisstärke
3 ELBratcrème
Salz
75 ggeriebener Sbrinz AOP
Tomatensauce:
400 ggehackte Tomaten
50 gButter
1 ZweigRosmarin
1 TLZucker
Salz, Pfeffer

Guetzlirezepte gesucht?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

  • Zubereiten20min
  • Kochen / Backen25min
  • Auf dem Tisch in45min
  1. Backofen auf 180°C Heissluft/Umluft vorheizen (Ober-/Unterhitze 200°C).
  2. Ofen frites: Kartoffeln mit Küchentüchern gut trocknen. Mit Maisstärke bestreuen, mit Bratcrème und Salz mischen und auf die mit Backpapier belegten Bleche verteilen.
  3. Ofen frites im vorgeheizten Ofen 25-30 Minuten backen, dabei die Bleche einmal austauschen und die Pommes frites kurz wenden.
  4. Tomatensauce: Alle Zutaten in eine Pfanne geben, unter gelegentlichem Rühren aufkochen und 20-25 Minuten einkochen lassen, vor dem Servieren Rosmarinzweig entfernen, Sauce pürieren und abschmecken.
  5. Kurz vor dem Servieren Sbrinz über die Pommes frites streuen, sofort mit der Tomatensauce servieren.

1 Portion enthält:

Energie: 1788kJ / 427kcal, Fett: 24g, Kohlenhydrate: 40g, Eiweiss: 10g

Hier gehts fein weiter

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.