• Drucken
Rhabarber-Overnight-Oats (Proats)
  • 8h25min
  • Vegetarisch
Rhabarber-Overnight-Oats (Proats)

Rhabarber-Overnight-Oats (Proats)

Meal Prep: Rhabarberkompott mit Schweizer Skyr und Haferflocken. Mit diesem Frühstück läufst du Schicht für Schicht zur Hochform auf. Chochdoch mit Eva.
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.6 Sterne / 58 Stimmen)
back to top

Rhabarber-Overnight-Oats (Proats)

  • Drucken

Zutaten

Für 1 Portion

MengeZutaten
1 verschliessbares Glas von mind. 3 dl Inhalt
Kompott:
600g Rhabarber (600 g reichen für 4 Overnight-Oats)
3EL Zucker
2EL Honig
 Vanillepulver
Overnight-Oats:
170g Schweizer Skyr Nature
3EL Haferflocken

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

  • Zubereiten15min
  • Kochen / Backen10min
  • Quellen lassen8h
  • Auf dem Tisch in8h25min
  1. Kompott: Rhabarber rüsten: Die Blätter entfernen. Holzige Enden abschneiden. Unter fliessendem Wasser abspülen. Messer an einem Ende ansetzen und die Fäden abziehen. Rhabarber in ca. 2 cm grosse Stücke schneiden.
  2. Rhabarber mit restlichen Zutaten in einem Topf erhitzen, 10-15 Minuten auf mittlerer Stufe köcheln lassen, bis er weich ist. Auskühlen lassen.
  3. Overnight-Oats: Abwechselnd Rhabarberkompott, Skyr und Haferflocken ins Glas schichten, über Nacht im Kühlschrank quellen lassen.

Schweizer Skyr gibt es von der Marke You in der Migros zu kaufen. Alternativ kann auch Magerquark verwendet werden.
Vanillepulver ist gemahlene Vanille. Erhältlich in Backabteilungen.
Rhabarberkompott ist im Kühlschrank zugedeckt ca. 3 Tage haltbar.

1 Portion enthält:

Energie: 1269kJ / 303kcal, Fett: 3g, Kohlenhydrate: 39g, Eiweiss: 28g