Rezepte & Kochideen
  • Drucken
Tiramisu im Glas (ohne Ei)
  • 1h30min
  • Vegetarisch
Tiramisu im Glas (ohne Ei)

Tiramisu im Glas (ohne Ei)

Saison
Lust auf ein kleines Dessert? Unser feines Tiramisu kommt ganz ohne die Zugabe von Eiern aus und lässt sich wunderbar im Glas anrichten und servieren.
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.5 Sterne / 277 Stimmen)
back to top

Tiramisu im Glas (ohne Ei)

  • Drucken

Zutaten

Für 4-6 Personen

MengeZutaten
4-6 Gläser von je 2-2,5 dl Inhalt
1 Spritzsack mit gezackter oder glatter Tülle
125 g Schweizer Mascarpone
2 EL Zucker
1 TL Vanillezucker
125 g Quark
1,5 dl Vollrahm, steif geschlagen
10 Löffelbiskuits, zerbröckelt
1 dl Espresso, ausgekühlt
Kakao- oder Schokoladenpulver zum Bestäuben
1 Löffelbiskuit, zerkrümelt, zum Garnieren

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

  • Zubereiten30min
  • Kühl stellen1h
  • Auf dem Tisch in1h30min
  1. Mascarpone, Zucker und Vanillezucker glatt rühren. Quark darunterrühren. Rahm sorgfältig unter die Mascarpone-Masse ziehen.
  2. Die Hälfte der Löffelbiskuits in die Gläser legen, mit der Hälfte des Espressos beträufeln. Die Hälfte der Crème darauf verteilen. Restliche Löffelbiskuits darauflegen, mit dem restlichen Espresso beträufeln. Restliche Crème in den Spritzsack füllen und darüberspritzen. Tiramisu 1-2 Stunden oder über Nacht zugedeckt kühl stellen.
  3. Vor dem Servieren mit Kakao- oder Schokoladenpulver und Löffelbisikuitkrümel bestreuen.

Nach Belieben mit Beeren oder Fruchtkompott einschichten.

1 Portion enthält:

Energie: 1118kJ / 267kcal, Fett: 21g, Kohlenhydrate: 13g, Eiweiss: 6g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Marie hilft dir.