• Drucken
Zopf-Fotzelschnitten mit Erdbeeren
  • 20min
  • Vegetarisch
Zopf-Fotzelschnitten mit Erdbeeren

Zopf-Fotzelschnitten mit Erdbeeren

Diese Schnitten sind ein schnell gemachter Nachtisch, der nur wenige Zutaten braucht. Das Ergebnis ist ein fruchtiges Dessert, das zu jedem Anlass passt.
back to top

Zopf-Fotzelschnitten mit Erdbeeren

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
Erdbeerkompott:
500 gErdbeeren, gerüstet
1 ELZucker
Pfeffer, Vanille oder Zitrone, nach Belieben
Zopf-Fotzelschnitten:
8 ScheibenZopf vom Vortag
3 dlMilch
3Eier
Bratbutter zum Braten
4 ELZucker
½ TLZimt

Guetzlirezepte gesucht?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

  • Zubereiten20min
  • Auf dem Tisch in20min
  1. Erdbeeren mit Zucker marinieren. Nach Belieben mit Zitrone, Vanille oder wenig Pfeffer verfeinern.
  2. Zopf-Fotzelschnitten: Zopf in ca. 1½ cm dicke Scheiben schneiden. Zucker und Zimt mischen. Die Zopfscheiben zuerst in Milch tunken und anschliessend im verquirlten Ei wenden. Bratbutter in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Zopfscheiben darin beid­seitig anbraten, herausnehmen und im Zimtzucker wenden.
  3. Die Zopf-Fotzelschnitten auf Tellern anrichten und mit den Erdbeeren servieren.

Als Dessert mit Schlagrahm servieren.
Als Zvieri oder süsses Znacht mit luftig aufgeschlagenem Quark oder mit einem Glas Milch servieren.

1 Portion enthält:

Energie: 2001kJ / 478kcal, Fett: 12g, Kohlenhydrate: 73g, Eiweiss: 17g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.