• Drucken
Zopfteig-Tierli: Igel, Katze, Schildkröte, Schnecke
  • 1h50min
  • Vegetarisch
Zopfteig-Tierli: Igel, Katze, Schildkröte, Schnecke

Zopfteig-Tierli: Igel, Katze, Schildkröte, Schnecke

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.4 Sterne / 306 Stimmen)
back to top

Zopfteig-Tierli: Igel, Katze, Schildkröte, Schnecke

  • Drucken

Zutaten

Für 4-8 Stück
MengeZutaten
Backpapier für das Backblech
Teig:
500 gMehl
½ ELSalz
2 TLZucker
75 gButter, weich
21 gHefe, zerbröckelt
2,5 - 3 dlMilch, lauwarm
Verzierungen:
Weinbeeren, Mandelstifte
1Ei verklopft, zum Bestreichen

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

  • Zubereiten30min
  • Kochen / Backen20min
  • Aufgehen lassen1h
  • Auf dem Tisch in1h50min
  1. Teig: Mehl, Salz und Zucker mischen, eine Mulde formen. Butter in kleinen Stücken in die Mulde geben.
  2. Die Hefe in 0,5 dl Milch auflösen, mit der restlichen Milch in die Mulde giessen. Alles zu einem Teig zusammenfügen. Teig kneten, bis er weich und elastisch ist. (Beim Aufschneiden mit einem Messer sollen kleine Luftblasen sichtbar sein.) Zugedeckt bei Raumtemperatur aufs Doppelte aufgehen lassen.
  3. Den aufgegangenen Teig nicht mehr kneten. Gemäss Abbildung Teigfiguren formen. Augen platzieren.
  4. Figuren auf das vorbereitete Blech legen, mit verklopftem Ei bestreichen. Im unteren Drittel des auf 200°C vorgeheizten Ofens je nach Grösse 20-30 Minuten backen.

Backprobe: Die Figur ist fertig, wenn es beim Klopfen auf die Unterseite hohl tönt.

1 Stück enthält:

Energie: 1725kJ / 412kcal, Fett: 13g, Kohlenhydrate: 64g, Eiweiss: 10g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.