Rezepte & Kochideen
  • Drucken
Heidelbeer-Quark-Rolle
  • 35min
  • Vegetarisch
Heidelbeer-Quark-Rolle

Heidelbeer-Quark-Rolle

  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (0 Sterne / 0 Stimmen)
back to top

Heidelbeer-Quark-Rolle

  • Drucken

Zutaten

Für 12 Stück
MengeZutaten
1 Cakeform von 28-30 cm Länge
Backpapier für die Form
Teig:
300 g Zopfmehl
½ TL Salz
40 g Zucker
15 g Hefe, zerbröckelt
ca. 2 dl Milch, lauwarm
40 g Butter, flüssig, ausgekühlt
1 Eigelb
Füllung:
300 g Rahmquark
100 g Zucker
1½ Limetten, abgeriebene Schale
und 2 EL Saft
125 g Kokosraspel
250 g Heidelbeeren
1 Eiweiss, leicht verquirlt, zum Bestreichen
Puderzucker zum Bestäuben, nach Belieben

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereiten: ca. 35 Minuten
Aufgehen lassen: ca. 1½ Stunden
Backen: ca. 1 Stunde
  1. Teig: Mehl, Salz und Zucker mischen, eine Mulde formen. Hefe in der Milch auflösen, mit restlichen Zutaten in die Mulde geben. Zu einem geschmeidigen Teig kneten. Zugedeckt bei Raumtemperatur aufs Doppelte aufgehen lassen.
  2. Füllung: Alle Zutaten bis und mit Kokosraspel verrühren.
  3. Teig auf wenig Mehl zu einem Rechteck von ca. 40x30 cm auswallen. Füllung bis an den Rand der schmalen Seiten verteilen, entlang der langen Seiten einen 2 cm breiten Rand lassen. Mit Eiweiss bestreichen. Beeren auf die Füllung streuen. Von der schmalen Seite her aufrollen. In die vorbereitete Form legen. Zugedeckt nochmals 20-30 Minuten aufgehen lassen.
  4. Auf der untersten Rille des auf 180 °C
  5. vorgeheizten Ofens 55-60 Minuten backen. Leicht auskühlen lassen. Herausnehmen, auf ein Gitter stellen. Vor dem Servieren nach Belieben mit Puderzucker bestäuben.
Energie: 3329kJ / 795kcal, Fett: 35g, Kohlenhydrate: 99g, Eiweiss: 19g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Marie hilft dir.