• Drucken
Kaltes Roastbeef mit Melonen-Minze-Salsa
  • 1h
Kaltes Roastbeef mit Melonen-Minze-Salsa

Kaltes Roastbeef mit Melonen-Minze-Salsa

back to top

Kaltes Roastbeef mit Melonen-Minze-Salsa

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
Fleischthermometer
Alufolie
Roastbeef:
800 gRoastbeef
½ TLSalz
Pfeffer
Bratbutter oder Bratcrème
Gefüllte Tomaten:
175 gQuinoa, weiss
3,5 dlWasser
Salz, Pfeffer
4Tomaten, ausgehöhlt
Zucchetti-Minze-Salsa:
1Zucchetti, gerüstet, geraffelt
wenig Zitronenschale und -saft
2 ELRapsöl
Salz, Pfeffer
je 1 ELgehackte Pfefferminze und Peterli
je ½ - 1Galia- und Charentais-Melone
Minze und Petersilie zum Garnieren

Schnelle Herbstrezepte

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Vorbereiten: Fleisch mind. 1 Stunde vor dem Anbraten aus dem Kühlschrank nehmen
Zubereiten: ca. 1 Stunde
Niedergaren: ca. 2 Stunden
  1. Roastbeef: Ofen auf 80 °C vorheizen, Platte darin warmstellen. Fleisch würzen. In der heissen Bratbutter rundum anbraten, Hitze reduzieren und weiterbraten, insgesamt 10 Minuten. Fleisch auf die vorgewärmte Platte legen. Fleischthermometer an der dicksten Stelle einstecken. Bei 80 °C ca. 2 Stunden niedergaren. Die Kerntemperatur soll ca. 55 °C betragen. Fleisch herausnehmen, in Alufolie wickeln und vollständig auskühlen lassen.
  2. Tomaten: Quinoa in kochendes Wasser einrieseln lassen, zugedeckt ca. 15 Minuten weich köcheln. Leicht auskühlen lassen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Tomaten damit füllen.
  3. Salsa: Geraffelte Zucchetti hacken, mit restlichen Zutaten mischen.
  4. Roastbeef in dünne Scheiben schneiden, mit gefüllten Tomaten anrichten. Melonen
  5. zu Kugeln ausstechen, ringförmig auf Teller legen, Salsa in die Mitte geben, garnieren.

Quinoa wird zu den so genannten Pseudogetreidearten gezählt. Es ist glutenfrei und reich an Eiweiss.

1 Portion enthält:

Energie: 6042kJ / 1443kcal, Fett: 50g, Kohlenhydrate: 129g, Eiweiss: 115g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.