• Drucken
Krautstiel-Speck-Pizza
  • 50min
Krautstiel-Speck-Pizza

Krautstiel-Speck-Pizza

Bravo!du kochst saisonal
Pizza selber machen mit Krautstiel und Speck? Ja, das schmeckt herrlich. Natürlich dürfen Mozzarella und Sbrinz zum Überbacken nicht fehlen.
  • Drucken
back to top

Krautstiel-Speck-Pizza

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
Mehl zum Auswallen
Backpapier
800 gPizzateig
180 gsaurer Halbrahm
1Knoblauchzehe, gepresst
Salz, Pfeffer
250 gKrautstiel (Stielmangold)
100 gBratspeck, in Streifen
150 gSchweizer Mozzarella, in Würfeln
50 ggeriebener Sbrinz AOP
Salz, Pfeffer
Muskat

Kochen & unseren Podcast hören:

Zubereitung

Rezeptinfos

  • Zubereiten35min
  • Kochen / Backen15min
  • Auf dem Tisch in50min

Ansicht wechseln

  1. Teig auf wenig Mehl auswallen, auf das vorbereitete Blech legen. Saurer Halbrahm mit Knoblauch, Salz und Pfeffer würzen, darauf verteilen.
  2. Krautstiel in reichlich siedendem Salzwasser in weiter Pfanne blanchieren. Dabei die Blätter aus der Pfanne ragen lassen. Blätter am Schluss kurz mitkochen, abgiessen. Krautstiele auf Küchentuch auslegen und trocken tupfen.
  3. Krautstiel, Speck, Mozzarella und Sbrinz auf den Teig verteilen, würzen.
  4. Pizza in der Mitte des auf 220°C vorgeheizten Ofens 15-20 Minuten backen.

Was heisst "flexitarisch"? Und bist du vielleicht selbst Flexitarier:in? Finde es heraus.

1 Portion enthält:

Energie: 3902kJ / 932kcal, Fett: 52g, Kohlenhydrate: 88g, Eiweiss: 28g

Hier gehts fein weiter

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.