Rezepte & Kochideen
  • Drucken
Streuselkuchen mit Beeren und Zwetschgen
  • 40min
  • Vegetarisch
Streuselkuchen mit Beeren und Zwetschgen

Streuselkuchen mit Beeren und Zwetschgen

  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.7 Sterne / 31 Stimmen)
back to top

Streuselkuchen mit Beeren und Zwetschgen

  • Drucken

Zutaten

Für ca. 8 Stück
MengeZutaten
1 rechteckiges Backblech von ca. 35x11 cm
Backpapier für den Formenboden
Butter und gemahlene Mandeln für den Formenrand
Teig und Streusel:
240 g Mehl
½ TL Backpulver
1 Msp. Salz
160 g Butter, kalt, in Stücken
100 g gemahlener Rohzucker
1 Päckchen Vanillezucker
1 Eigelb
1½ EL Wasser, kalt
Belag:
3 EL Zwetschgenkonfitüre
½ TL Zimtpulver
je 150 g Heidelbeeren und Brombeeren
2 Zwetschgen, entsteint, in feinen Schnitzen
Puderzucker zum Bestäuben

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereiten: ca. 40 Minuten
Backen: ca. 45 Minuten
  1. Teig/Streusel: Mehl, Backpulver und Salz mischen. Butter dazugeben und zu einer krümeligen Masse verreiben. Rohzucker und Vanillezucker dazumischen, eine Mulde formen. Eigelb und Wasser hineingeben, mischen, bis die Masse gleichmässig feucht ist und sich Klümpchen bilden.
  2. ⅔ der Streusel in der vorbereiteten Form verteilen, Rand hochziehen, gut andrücken.
  3. Belag: Konfitüre und Zimt mischen, auf den Teigboden streichen. Beeren und Zwetschgen darauf verteilen. Restliche Streusel darübergeben.
  4. Auf der untersten Rille des auf 180°C vorgeheizten Ofens 40-45 Minuten backen. Auskühlen lassen. Mit Puderzucker bestäuben.
Energie: 1419kJ / 339kcal, Fett: 18g, Kohlenhydrate: 41g, Eiweiss: 4g