• Drucken
Ravioli im Pergament
  • 40min
  • Vegetarisch
Ravioli im Pergament

Ravioli im Pergament

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (5 Sterne / 2 Stimmen)
back to top

Ravioli im Pergament

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
4 Backpapierbögen
Bostitch
400 gZucchini, in ca. 5 mm dicken Scheiben
2 - 3Knoblauchzehen, in Scheibchen
Salz, Pfeffer
Füllung:
200 gKichererbsen aus der Dose, abgespült, abgetropft
250 gRicotta
40 gSbrinz AOP, gerieben
1Eigelb
½Knoblauchzehe, gepresst
1Bundzwiebel, in feinen Ringen
2 ELPetersilie, gehackt
½ ELZitronensaft
Salz, Pfeffer
2 Rollenfrischer Pastateig, ca. 250 g
1Eiweiss, leicht verquirlt
2 - 3 ELButter, flüssig
ca. 2 dlGemüsebouillon
2 ELPetersilie, gehackt
4 ELSbrinz AOP, gerieben

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereiten: ca. 40 Minuten
Backen: ca. 30 Minuten
  1. Backpapierbögen quadratisch zuschneiden (ca. 33x33 cm), Papier an 2 gegenüberliegenden Seiten raffen, so dass «Schiffchen» entstehen, mit Bostich fixieren. Auf ein Backblech stellen.
  2. Zucchini und Knoblauch mischen, würzen.
  3. Füllung: Alle Zutaten mischen, würzen.
  4. Pastateige vierteln, Ränder mit wenig Eiweiss bestreichen. Füllung auf der einen Hälfte der Rechtecke verteilen, Teig über die Füllung schlagen, andrücken, mit Butter bestreichen. Lagenweise mit Zucchini in die Schiffchen verteilen, Bouillon und restliche Butter daraufträufeln. Päckchen oben verschliessen.
  5. In der Mitte des auf 200 °C vorgeheizten Ofens 25-30 Minuten backen.
  6. Päckchen auf Teller verteilen, öffnen. Ravioli mit Petersilie und Sbrinz bestreuen.

1 Portion enthält:

Energie: 2269kJ / 542kcal, Fett: 23g, Kohlenhydrate: 53g, Eiweiss: 29g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.