Rezepte & Kochideen
Curry-Filet zu Duchesse-Bäumchen
  • 1h
Curry-Filet zu Duchesse-Bäumchen

Curry-Filet zu Duchesse-Bäumchen

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.4 Sterne / 11 Stimmen)
back to top

Curry-Filet zu Duchesse-Bäumchen

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
Spritzsack mit gezackter Tülle
Backpapier
Fleisch
1-2 Schweinsfilet, ca. 800 g
1-2 EL Currypaste
2-3 EL Bratcrème
Salz, Pfeffer
1 TL Zitronensaft
Duchesse-Bäumchen
800 g mehlig kochende Kartoffeln, geschält, gewürfelt
ca. 1 dl Rahm
2 Eigelb
1 EL grüner Pfeffer aus der Lake, kalt abgespült, gehackt
Salz, Muskatnuss
3-4 EL Butter, flüssig, zum Beträufeln
Sauce
1 Zwiebel, fein gehackt
Butter zum Dämpfen
1 dl Weisswein oder Fleischfond
1 dl Fleischfond
2 dl Rahm
1 EL grüne Pfefferkörner aus der Lake, kalt abgespült
1 Orange, abgeriebene Schale und wenig Saft
Salz
Orangenzesten und grüner Pfeffer zum Garnieren

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereiten: ca. 1 Stunde
Marinieren: ca. 2 Stunden
Niedergaren: ca. 1½ Stunden
  1. Fleisch: Filet kalt abspülen, mit Haushaltpapier trocken tupfen. Currypaste, Bratcrème, Salz und Pfeffer mit dem Zitronensaft verrühren, Fleisch mit der Marinade bestreichen, zugedeckt bei Raumtemperatur 1-2 Stunden marinieren.
  2. Duchesses: Kartoffeln im Dampf weich kochen, abtropfen lassen, durchs Passe-vite treiben. Rahm, Eigelb und Pfeffer daruntermischen, würzen.
  3. Ofen auf 80 °C vorheizen. Eine Platte und 4 Teller darin vorwärmen.
  4. Fleisch: Filet rundum ca. 5 Minuten anbraten, auf die vorgewärmte Platte legen, im vorgewärmten Ofen 1-1½ Stunden niedergaren.
  5. Duchesses: Kartoffelstock in den Spritzsack füllen, verschieden grosse Sterne auf das vorbereitete Blech spritzen, mit Butter beträufeln.
  6. Sauce: Zwiebel im Bratsatz mit Butter dünsten. Mit Wein ablöschen, etwas einkochen. Fond dazugiessen, etwas einkochen. Rahm, Pfeffer und Orangenschale beifügen, sämig einkochen, würzen, mit Orangensaft verfeinern.
  7. Fleisch und Teller aus dem Ofen nehmen, kurz zugedeckt warm stellen.
  8. Duchesses im auf 220 °C vorgeheizten Ofen 5-8 Minuten backen.
  9. Fleisch tranchieren, Duchesses baumartig auftürmen, garnieren. Mit der Sauce servieren.

Mit gemischtem Gemüse, z.B. aus Rüebli, Schwarzwurzeln und Rosenkohl, servieren.

Energie: 2897kJ / 692kcal, Fett: 39g, Kohlenhydrate: 30g, Eiweiss: 51g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Marie hilft dir.