• Drucken
Schinken-Linsen-Omelette (Low Carb)
  • 40min
Schinken-Linsen-Omelette (Low Carb)

Schinken-Linsen-Omelette (Low Carb)

Saison
Ein tolles Low Carb-Rezept. Diese Omelette braucht mit den fein geschnittenen Schinkenstreifen und den Beluga-Linsen keine Füllung mehr.
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.4 Sterne / 229 Stimmen)
back to top

Schinken-Linsen-Omelette (Low Carb)

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
200 gMehl
1 TLSalz
4Eier
4 dlMilch-Wasser (halb, halb)
200 gSchinkentranchen, in Würfeln
1 BundPeterli, gehackt
150 ggekochte Beluga-Linsen
Bratbutter oder Bratcrème

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

  • Zubereiten25min
  • Ruhen lassen15min
  • Auf dem Tisch in40min
  1. Mehl und Salz mischen, eine Mulde formen. Eier und Milchwasser verrühren, hineingiessen. Zu einem geschmeidigen Teig verrühren. Zugedeckt bei Raumtemperatur 15 Minuten ruhen lassen.
  2. Schinken, Peterli und Linsen unter den Teig mischen.
  3. Aus dem Teig mit wenig Bratbutter in einer beschichteten Bratpfanne 8 Omeletten ausbacken. Im auf 60°C vorgeheizten Ofen warm stellen.

Statt Linsen andere Reste verwenden, z.B. Teigwaren oder Kartoffeln.

1 Portion enthält:

Energie: 1725kJ / 412kcal, Fett: 12g, Kohlenhydrate: 47g, Eiweiss: 28g

Hier gehts fein weiter

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.