• Drucken
Nudel-Gratin
  • 40min
Nudel-Gratin

Nudel-Gratin

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.7 Sterne / 16 Stimmen)
back to top

Nudel-Gratin

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
1 ovale, ofenfeste Form von ca. 30 cm Länge
Butter für die Form
300 gSpaghetti oder Hohlnudeln
250 gRüebli, gerüstet, in Scheiben geschnitten
300 gPouletbrüstchen, in 2 cm grosse Würfel geschnitten
Bratbutter oder Bratcrème
Salz, Pfeffer
Pesto:
2 BundPetersilie, fein gehackt
1 BundSchnittlauch, fein geschnitten
2 ELPinienkerne, fein gehackt
1 - 2Knoblauchzehen, gepresst
75 gSbrinz AOP, gerieben
Guss:
3 dlMilch
2 dlHalbrahm
3Eier
Salz, Pfeffer, Muskatnuss
Pinienkerne zum Darüberstreuen

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereiten: ca. 40 Minuten
Überbacken: ca. 50 Minuten
  1. Nudeln und Rüebli zusammen in siedendem Salzwasser al dente kochen, abgiessen, kalt abschrecken. Poulet in heisser Bratbutter kurz und scharf anbraten, würzen. In die vorbereitete Form geben.
  2. Pesto: Alle Zutaten mischen.
  3. Guss: Alle Zutaten verrühren, würzen. Pesto mit 2 EL Guss verrühren, zu den Nudeln geben, in der Form verteilen. Restlichen Guss darübergiessen. Pinienkerne darüberstreuen.
  4. Im unteren Teil des auf 200°C vorgeheizten Ofens 45-50 Minuten überbacken.

1 Portion enthält:

Energie: 3036kJ / 725kcal, Fett: 33g, Kohlenhydrate: 62g, Eiweiss: 43g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.