Rezepte & Kochideen
  • Drucken
Hacktätschli mit Lauch
  • 45min
Hacktätschli mit Lauch

Hacktätschli mit Lauch

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.6 Sterne / 17 Stimmen)
back to top

Hacktätschli mit Lauch

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
Hacktätschli:
2 Stück altbackenes Brot, ca. 50 g
1 Zwiebel, fein gehackt
1 Knoblauchzehe, gepresst
3 EL glattblättrige Petersilie, fein gehackt
500 g Hackfleisch, z.B. gemischt
100 g Kalbsbrät
Salz, Pfeffer, Paprika
Bratbutter oder Bratcrème
600 g Lauch, gerüstet, in Ringe geschnitten
Butter zum Dämpfen
1 ½ EL Mehl
3 dl Gemüsebouillon
1 dl Saucenhalbrahm, nach Belieben
Salz, Pfeffer

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereiten: ca. 45 Minuten
  1. Hacktätschli: Altbackenes Brot in heisses Wasser legen, quellen lassen. Dann Brot gut ausdrücken und fein zerkrümeln.
  2. Alle Zutaten bis und mit Gewürzen in eine Schüssel geben, mit dem Knethaken der Küchenmaschine oder von Hand kneten, bis die Masse gut zusammenhält. Mit nassen Händen 8 Tätschli formen.
  3. Lauch in der Butter andämpfen, mit Mehl bestreuen, kurz mitdämpfen. Mit der Bouillon ablöschen, unter häufigem Rühren 15-20 Minuten knapp weich kochen. Mit Rahm verfeinern, würzen.
  4. Hacktätschli in der heissen Bratbutter portionenweise 10-12 Minuten braten.
  5. Lauchgemüse dazu servieren.

Dazu passen Bratkartoffeln mit Thymian gewürzt.

1 Portion enthält:

Energie: 2148kJ / 513kcal, Fett: 39g, Kohlenhydrate: 15g, Eiweiss: 27g

Hier gehts fein weiter

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Marie hilft dir.