• Drucken
Weisskabis-Pfanne
  • 30min
Weisskabis-Pfanne

Weisskabis-Pfanne

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.4 Sterne / 30 Stimmen)
back to top

Weisskabis-Pfanne

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
800 g Weisskabis, gerüstet, in feine Streifen gehobelt
1 Zwiebel, fein gehackt
Butter zum Dämpfen
1 dl Bouillon
100 g Saucenhalbrahm
400 g Fleischreste, z.B. Rippli, Braten, Schinken, in Würfel geschnitten
Salz, Pfeffer
500 g Frischteigwaren aus dem Kühlregal, z.B. Schupfnudeln
Butter zum Braten

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereiten: ca. 30 Minuten
  1. Kabis und Zwiebel in der Butter andämpfen. Mit Bouillon ablöschen. Zugedeckt 20 Minuten köcheln. Rahm beifügen, nochmals aufkochen. Fleisch dazugeben, nur heiss werden lassen, würzen.
  2. Frischteigwaren in Butter bei mittlerer Hitze goldgelb braten.
  3. Weisskabis und Frischteigwaren auf Tellern oder Platte anrichten.

1 Portion enthält:

Energie: 2973kJ / 710kcal, Fett: 20g, Kohlenhydrate: 89g, Eiweiss: 43g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.