• Drucken
Schokolade-Quark-Blinis
  • 50min
  • Vegetarisch
Schokolade-Quark-Blinis

Schokolade-Quark-Blinis

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.5 Sterne / 2 Stimmen)
back to top

Schokolade-Quark-Blinis

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
Teig:
150 g Mehl
¼ TL Salz
10 g Hefe, zerbröckelt
ca. 1 dl Milch
50 g Quark
2 EL Butter, flüssig
1 Eigelb
1 Eiweiss
Belag:
300 g Quark
2 EL Zucker
25 g dunkle Schokolade, fein gehackt
1 EL Kirsch, nach Belieben
Schokoladensauce:
1 dl Rahm
75 g dunkle Schokolade, zerbröckelt
Bratbutter oder Bratcrème
einige rosa Zuckermandeln und wenig Schokolade, fein gehackt, zum Garnieren

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereiten: ca. 50 Minuten
Aufgehen lassen: ca. 1 Stunde
  1. Teig: Mehl und Salz mischen, eine Mulde formen. Hefe in der Milch auflösen, mit Quark, Butter und Eigelb in die Mulde geben. Zu einem feuchten, glatten Teig klopfen. Zugedeckt bei Raumtemperatur aufs Doppelte aufgehen lassen.
  2. Belag: Alle Zutaten verrühren, bis zum Servieren kühl stellen.
  3. Sauce: Rahm aufkochen, Schokolade beifügen, unter Rühren schmelzen.
  4. Eiweiss steif schlagen, sorgfältig unter den Teig ziehen. Portionenweise 1-2 EL Teig in die heisse Bratbutter geben, beidseitig hellbraun backen. Blinis kurz im auf 80°C vorgeheizten Ofen warm stellen.
  5. Blinis auf Teller geben, Schokolade-Quark darauf verteilen, garnieren. Mit der Schokoladensauce servieren.

Übrig gebliebene Schokoladensauce kühl stellen und als Brotaufstrich geniessen.

1 Portion enthält:

Energie: 2102kJ / 502kcal, Fett: 24g, Kohlenhydrate: 49g, Eiweiss: 21g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.