Rezepte & Kochideen
Gemüse-Rindfleisch-Gulasch
  • 2h 5min
Gemüse-Rindfleisch-Gulasch

Gemüse-Rindfleisch-Gulasch

Das Gemüse-Rindfleisch-Gulasch schmeckt nicht nur gut, sondern ist auch einfach zu kochen. Wichtig ist, dass man dem Gulasch Zeit zum Schmoren gibt.
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.7 Sterne / 36 Stimmen)
back to top

Gemüse-Rindfleisch-Gulasch

Zutaten

MengeZutaten
800 g Rindsgulasch, z.B. Schulterspitze
Bratbutter oder Bratcrème
Salz, Pfeffer
6-8 Knoblauchzehen, halbiert
3-4 Zwiebeln, gewürfelt
500 g Rüebli, geschält, gewürfelt
4 Schwarzwurzeln, geschält, in Stücke geschnitten
1 Lauch, in Ringe geschnitten
3-4 EL Tomatenpüree
2 Lorbeerblätter
2 Nelken
1 dl Rotwein oder Fleischbouillon
1 dl Fleischbouillon
Salz, Pfeffer
3 EL Haselnüsse, gehackt, geröstet
3 EL Baumnüsse, gehackt, geröstet
glattblättrige Petersilie zum Garnieren

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

  • Zubereiten35min
  • Kochen / Backen1h 30min
  • Auf dem Tisch in2h 5min
  1. Das Fleisch portionenweise in der heissen Bratbutter anbraten, herausnehmen, würzen.
  2. Knoblauch, Zwiebeln und Gemüse andämpfen. Tomatenpüree, Lorbeer und Nelken kurz mitrösten. Mit Wein oder/und Bouillon ablöschen, aufkochen. Fleisch beigeben, bei kleiner Hitze 1 ½-2 Stunden zugedeckt schmoren, ab und zu umrühren, würzen.
  3. Kurz vor dem Servieren mit Nüssen und Petersilie garnieren.

Schwarzwurzeln aus der Dose, ca. 400 g, verwenden und nur die letzten 5-10 Minuten im Gulasch erhitzen.

Energie: 1893kJ / 452kcal, Fett: 21g, Kohlenhydrate: 14g, Eiweiss: 48g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Marie hilft dir.