• Drucken
Schwarzwurzel-Schinken-Clafoutis
  • 50min
Schwarzwurzel-Schinken-Clafoutis

Schwarzwurzel-Schinken-Clafoutis

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (4.7 Sterne / 3 Stimmen)
back to top

Schwarzwurzel-Schinken-Clafoutis

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
1 ofenfeste Form von ca. 30 cm Ø
Butter für die Form
800 gSchwarzwurzeln, geschält, in ca. 12 cm lange Stücke geschnitten, je nach Dicke halbiert
2 - 3Zitronenscheiben
2 StückLauch, je ca. 5 cm lang
4 ScheibenSchinken, in Streifen geschnitten
Guss:
3 dlHalbrahm
4Eier
50 gSbrinz AOP, gerieben
Salz, Pfeffer

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereiten: ca. 50 Minuten
Gratinieren: ca. 35 Minuten
  1. Schwarzwurzeln in siedendem Salzwasser mit Zitronenscheiben 20-25 Minuten weich kochen. Herausnehmen, kurz kalt abspülen.
  2. Lauch sorgfältig Schicht um Schicht lösen, kurz in siedendem Salzwasser blanchieren, kalt abschrecken und je 1 Stück um eine Schwarzwurzel wickeln. Kreisförmig in die vorbereitete Form legen. Schinken darüberstreuen.
  3. Guss: Alle Zutaten verrühren, über die Schwarzwurzeln giessen. In der Mitte des auf 180°C vorgeheizten Ofens 30-35 Minuten gratinieren.

Dazu passen Bratkartoffeln und gemischter Salat.

1 Portion enthält:

Energie: 1453kJ / 347kcal, Fett: 29g, Kohlenhydrate: 6g, Eiweiss: 16g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.