• Drucken
Spargelstrudel
  • 30min
Spargelstrudel

Spargelstrudel

  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.8 Sterne / 16 Stimmen)
back to top

Spargelstrudel

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
Backpapier für das Blech
1Strudelteig, 120 g, 4 Blätter
50 gButter, flüssig
Füllung:
2 - 3 ELPaniermehl
75 gGruyère AOP, gerieben
½ BundSchnittlauch, geschnitten
½ BundKerbel, fein gehackt
4 TranchenModelschinken, ca. 150 g
400 ggrüne Spargeln, gerüstet, schräg in sehr feine Scheiben geschnitten oder gehobelt
Salz, Pfeffer
Kräuter-Joghurt-Sauce:
180 gJoghurt nature
½Zwiebel, fein gehackt
½ BundSchnittlauch, fein geschnitten
Salz, Pfeffer
3 ELSchlagrahm, nach Belieben
Kerbel zum Garnieren

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereiten: ca. 30 Minuten
Backen: ca. 35 Minuten
  1. Strudelteigblätter flach aufeinander auf das mit Backpapier belegte Blech legen, dabei jedes Blatt mit Butter bestreichen.
  2. Oberstes Teigblatt mit Paniermehl, Käse, Schnittlauch und Kerbel bestreuen, dabei rundum 5 cm Rand frei lassen. Schinken darauflegen. Spargeln darüber streuen, würzen. Seitliche Teigenden über die Füllung schlagen, Strudel mit Hilfe des Backpapiers aufrollen und mit Butter bestreichen. In der Mitte des auf 200°C vorgeheizten Ofens 35-40 Minuten backen, dabei nach ca. 20 Minuten nochmals mit Butter bestreichen.
  3. Sauce: Alle Zutaten verrühren, würzen. Evtl. Rahm sorgfältig darunterziehen.
  4. Strudel herausnehmen, kurz stehen lassen, in Stücke schneiden und mit der Kräuter-Joghurt-Sauce servieren.

1 Portion enthält:

Energie: 1574kJ / 376kcal, Fett: 23g, Kohlenhydrate: 23g, Eiweiss: 20g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.