• Drucken
Kartoffelotto mit Schweinswürstchen
  • 25min
Kartoffelotto mit Schweinswürstchen

Kartoffelotto mit Schweinswürstchen

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.5 Sterne / 17 Stimmen)
back to top

Kartoffelotto mit Schweinswürstchen

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
1 Zwiebel, fein gehackt
1 Knoblauchzehe, gepresst
Butter zum Dämpfen
800 g vorwiegend festkochende Kartoffeln, geschält, in 5 mm kleine Würfel geschnitten
1 dl Milch
1,5 dl Fleischbouillon
1 Lorbeerblatt
2 - 4 Paar Schweinswürstchen
1 dl Rahm
100 g Gruyère AOP, gerieben
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Muskatnuss
Schnittlauch oder Liebstöckel, gehackt, zum Bestreuen

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereitung: ca. 25 Minuten
Kochen: ca. 25 Minuten
  1. Zwiebel und Knoblauch in Butter andämpfen. Kartoffeln beifügen, kurz mitdämpfen. Mit Milch und Bouillon ablöschen, Lorbeer dazugeben. Würstchen auf die Kartoffeln legen. Unter gelegentlichem, sorgfältigem Rühren halb zugedeckt 20-25 Minuten köcheln.
  2. Rahm und die Hälfte Gruyère daruntermischen, würzen.
  3. Kartoffelotto und Würstchen auf vorgewärmten Tellern anrichten, mit Schnittlauch oder Liebstöckel bestreuen. Restlichen Käse dazu servieren.

Die Schweinswürstchen können auch in Scheiben geschnitten mitgeköchelt werden.
Statt Schweinswürstchen 200 g geräuchertes Rippli in 1 cm grosse Würfel schneiden, von Beginn weg mit den Kartoffeln mitköcheln.
Dazu passt Apfel- oder Apfel-Birnen-Mus.

1 Portion enthält:

Energie: 4015kJ / 959kcal, Fett: 75g, Kohlenhydrate: 35g, Eiweiss: 38g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.