• Drucken
Pastetli mit Kalbfleisch und Pilzen
  • 40min
Pastetli mit Kalbfleisch und Pilzen

Pastetli mit Kalbfleisch und Pilzen

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.4 Sterne / 124 Stimmen)
back to top

Pastetli mit Kalbfleisch und Pilzen

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
Füllung:
600 gKalbsfilet, in 1.5x1.5 cm grosse Würfel geschnitten
Bratbutter oder Bratcrème
Salz
Pfeffer aus der Mühle
250 gChampignons, geputzt, in Scheiben geschnitten
1Zwiebel, gehackt
2 ELMehl
1 - 2 ELCognac, nach Belieben
1,5 dlBouillon
1,5 dlRahm
wenig Salz
Pfeffer aus der Mühle
Thymian
8Pastetli
Thymian zum Garnieren

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereitung: ca. 40 Minuten
  1. Fleisch in der heissen Bratbutter portionenweise rundum 3 Minuten anbraten, würzen, warm stellen.
  2. Champignons und Zwiebel in derselben Pfanne andämpfen, mit Mehl bestäuben, mischen. Mit Cognac, nach Belieben, Bouillon und Rahm ablöschen. Aufkochen, bei kleiner Hitze zur gewünschten Konsistenz einkochen, würzen, mit Thymian bestreuen.
  3. Pastetli nach Anleitung auf der Verpackung aufbacken.
  4. Fleisch mit der Sauce mischen und in die Pastetli füllen, garnieren. Restliche Füllung separat servieren.

Dazu passen Erbsen und Rüebli.

1 Portion enthält:

Energie: 2826kJ / 675kcal, Fett: 33g, Kohlenhydrate: 25g, Eiweiss: 66g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.