• Drucken
Sternen-Tarte
  • 40min
Sternen-Tarte

Sternen-Tarte

Saison
Originelle Idee für deinen Advents-Apéro. Diese Tarte hast du schnell gemacht und sie schmeckt herrlich. Auch als Hauptgericht, dann mit Salat.
back to top

Sternen-Tarte

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
Backpapier für das Blech
400 gPizzateig
100 gCrème fraîche
30 gSbrinz AOP, gerieben
wenig Salz
Pfeffer aus der Mühle
Paprika
1 - 2 ELgrob gehackte Petersilie
6 - 8Rohschinkentranchen

Schnelle Winterrezepte

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereitung: ca. 40 Minuten
Backen: ca. 15 Minuten
  1. Teig auf wenig Mehl 3 mm dick auswallen. Auf das mit Backpapier belegte Blech legen. Einen möglichst grossen Stern ausschneiden. Aussenkante mit Wasser bepinseln. Teigreste zu dünnen Rollen formen, jeweils zwei Rollen spiralförmig miteinander verdrehen. Als Rand auf die Aussenkante des Sternes drücken.
  2. Tarte mit Crème fraîche bestreichen, Sbrinz darüberstreuen, würzen, Petersilie darüberstreuen.
  3. In der Mitte des auf 220 °C vorgeheizten Ofens 10-15 Minuten backen.
  4. Tarte leicht auskühlen lassen, in Stücke schneiden und mit Rohschinken belegen.

Tarte zum Apéro oder mit einem Salat als Hauptgericht servieren.

1 Portion enthält:

Energie: 1989kJ / 475kcal, Fett: 27g, Kohlenhydrate: 44g, Eiweiss: 13g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.