• Drucken
Koeksisters (Frittiertes Gebäck mit Kokosmantel)
  • 1h
  • Vegetarisch
Koeksisters (Frittiertes Gebäck mit Kokosmantel)

Koeksisters (Frittiertes Gebäck mit Kokosmantel)

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (5 Sterne / 3 Stimmen)
back to top

Koeksisters (Frittiertes Gebäck mit Kokosmantel)

  • Drucken

Zutaten

Für ca. 20 Stück

MengeZutaten
Haushaltpapier
Sirup:
3 dlWasser
200 gZucker
Teig:
100 gButter
150 gZucker
2Eier
2 TLIngwerpulver
4 TLZimt
1 - 2 TLMuskatnuss
1,5 dlMilch
400 gMehl
4 TLBackpulver
Frittieröl
50 gKokosraspel

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereitung: ca. 1 Stunde
Kühl stellen: ca. 2 Stunden
  1. Sirup: Wasser und Zucker aufkochen, zur sirupartigen Konsistenz einkochen. Vollständig auskühlen lassen.
  2. Teig: Butter rühren, bis sich Spitzchen bilden. Zucker dazurühren. Eier beifügen und rühren, bis die Masse hell ist. Gewürze und Milch da-runtermischen. Mehl mit Backpulver mischen, dazusieben und zu einem weichen Teig zu-sammenfügen. In Folie gepackt ca. 2 Stunden kühl stellen.
  3. Öl auf 160 °C erhitzen. Teig mit einem Teelöffel abstechen, von Hand baumnussgrosse Kugeln formen und portionenweise im Öl ausbacken. Herausnehmen, auf einem mit Haushaltpapier belegten Gitter abtropfen lassen.
  4. Gebäck im Sirup und anschliessend in Kokosraspel wenden. Sofort servieren.

1 Stück enthält:

Energie: 1105kJ / 264kcal, Fett: 13g, Kohlenhydrate: 33g, Eiweiss: 3g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.