• Drucken
Estragon-Forelle auf Blattspinat
  • 30min
Estragon-Forelle auf Blattspinat

Estragon-Forelle auf Blattspinat

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (5 Sterne / 1 Stimme)
back to top

Estragon-Forelle auf Blattspinat

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
1 ofenfeste Form
Butter für die Form
4 Forellen, küchenfertig
1 TL Zitronensaft
¼ TL Salz
wenig Pfeffer
1 EL Butter, weich
4 Estragonzweige, Blättchen grob gehackt
800 - 1 kg Blattspinat
1 kleine Zwiebel, gehackt
1 Knoblauchzehe, gepresst
¼ TL Salz
Butter zum Dämpfen
wenig Muskatnuss
Pfeffer
Estragon zum Garnieren

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereitung: ca. 30 Minuten
  1. Forellen waschen und trockentupfen. Innen und aussen mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer würzen. Butter und Estragon verrühren, in die Forellen füllen.
  2. Fische in die ausgebutterte Form legen und im unteren Teil des auf 200 °C vorgeheizten Ofens 15-18 Minuten backen. Die Fische sind gar, wenn sich die Rückenflossen leicht entfernen lassen.
  3. Spinat, Zwiebel, Knoblauch und Salz in der Butter andämpfen, würzen. Zugedeckt bei kleiner Hitze 5 Minuten dämpfen.
  4. Spinat auf Tellern verteilen. Forellen darauf anrichten. Mit Estragon garnieren.

1 Portion enthält:

Energie: 1675kJ / 400kcal, Fett: 14g, Kohlenhydrate: 2g, Eiweiss: 65g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.