Rezepte & Kochideen
Kartoffel-Raclette-Gratin mit Birnen und Schinken
  • 20min
Kartoffel-Raclette-Gratin mit Birnen und Schinken

Kartoffel-Raclette-Gratin mit Birnen und Schinken

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.5 Sterne / 57 Stimmen)
back to top

Kartoffel-Raclette-Gratin mit Birnen und Schinken

Zutaten

Für 2 Personen

MengeZutaten
400-500 g Gschwellti, geschält
50 g Rohschinkentranchen, in Stücke geschnitten
2 Birnen, gerüstet, nach Belieben geschält, in Spalten geschnitten
1 EL gehackter Schnittlauch
200 g Raclettekäse-Scheiben, halbiert
Pfeffer
Paprika

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereitung: ca. 20 Minuten
  1. Gschwellti halbieren. Mit der Schnittfläche nach oben in eine Gratinform legen. Mit Schinken, Birnen, Schnittlauch und Raclettekäse belegen. Würzen.
  2. Im oberen Teil des auf 250 °C vorgeheizten Ofens 10 Minuten gratinieren.
Energie: 2738kJ / 654kcal, Fett: 34g, Kohlenhydrate: 53g, Eiweiss: 35g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Marie hilft dir.