Rezepte & Kochideen
  • Drucken
Fischsuppe mit Lebkuchen
  • 45min
Fischsuppe mit Lebkuchen

Fischsuppe mit Lebkuchen

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (2 Sterne / 2 Stimmen)
back to top

Fischsuppe mit Lebkuchen

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
1 Weggli vom Vortag, zerzupft
50 g trockener Lebkuchen, zerzupft
2 dl Gemüsebouillon, heiss
4 dl Weisswein
4 dl Fischfond
1 Schalotte, gehackt
½ TL schwarze Pfefferkörner
1 TL Pimentkörner (Nelkenpfeffer)
1-2 TL geriebener Ingwer
½ Briefchen Safranpulver
1 Spritzer Tabasco
½ TL Zucker
½ TL Kardamompulver, nach Belieben
1-2 EL Butter, kalt, in Stücke geschnitten
Salz
Pfeffer aus der Mühle
400-600 g Fischfilet, z. B. Zander, in ca. 1,5 cm breite Streifen geschnitten

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereitung: ca. 45 Minuten
  1. Weggli und Lebkuchen mit der Bouillon übergiessen, 10 Minuten stehen lassen. Pürieren. Wein, Fischfond, Schalotte, Pfeffer- und Pimentkörner aufkochen. Pürierte Weggli-Lebkuchenmischung dazugeben, aufkochen. Zugedeckt bei kleiner Hitze 15-20 Minuten köcheln lassen.
  2. Sud absieben, in die Pfanne zurückgeben. Ingwer, Safran, Tabasco, Zucker und nach Belieben Kardamom beifügen. Butter portionenweise unter Rühren dazugeben, nicht mehr kochen. Abschmecken.
  3. Fisch in den Sud geben. Knapp unter dem Siedepunkt ca. 10 Minuten ziehen lassen.
  4. Suppe in vorgewärmten Suppentellern anrichten.

Dazu passt Fladenbrot oder Weissbrot.

Energie: 1599kJ / 382kcal, Fett: 10g, Kohlenhydrate: 20g, Eiweiss: 34g