• Drucken
Limetten-Kartoffel-Cake
  • 55min
  • Vegetarisch
Limetten-Kartoffel-Cake

Limetten-Kartoffel-Cake

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.2 Sterne / 31 Stimmen)
back to top

Limetten-Kartoffel-Cake

  • Drucken

Zutaten

1 Cakeform von 28 cm Länge
MengeZutaten
Backpapier
4 Eigelb
175 g Zucker
2 EL Zitronenlikör oder heisses Wasser
2 Limetten, abgeriebene Schale
300 g Gschwellti, geschält, an der Bircherraffel gerieben
75 g Butter, flüssig, abgekühlt
200 g gemahlene Mandeln
50 g Mehl
1 TL Backpulver
4 Eiweiss, mit 1 Prise Salz steif geschlagen
Marzipan-Sterne:
100 g Marzipan
1 Limette, abgeriebene Schale
Puderzucker
grüne Zuckerperlen

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereitung: ca. 55 Minuten
Backen: ca. 50 Minuten
  1. Eigelb, Zucker und Zitronenlikör oder Wasser schaumig schlagen. Limettenschale, Gschwellti und Butter darunter rühren. Mandeln, Mehl und Backpulver mischen, mit Eischnee sorgfältig darunter ziehen. Teig in die mit Backpapier ausgelegte Form geben, glatt streichen. Im unteren Teil des auf 180 °C vorgeheizten Ofens 55-60 Minuten backen. Auskühlen lassen, dann stürzen.
  2. Für die Garnitur Marzipan und Limetten-schale verkneten. 5 mm dick auf Puderzucker auswallen, kleine Sterne ausstechen, mit Zuckerperlen garnieren. Limetten-Kartoffel-Cake mit Puderzucker bestäuben, mit den Marzipan-Sternen garnieren.

Zum Ankleben der Sterne wenig Puderzuckerglasur oder helle Kuchenglasur, nach der Anleitung auf dem Beutel geschmolzen, verwenden.

1 Stück enthält:

Energie: 1277kJ / 305kcal, Fett: 18g, Kohlenhydrate: 28g, Eiweiss: 8g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.