Rezepte & Kochideen
Caesar Salad
  • 20min
Caesar Salad

Caesar Salad

Saison
Caesar Salad ist ein allzeit beliebter Klassiker. Das Besondere daran ist vor allem das perfekt ausgeklügelte Salat-Dressing .
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.5 Sterne / 51 Stimmen)
back to top

Caesar Salad

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
Dressing
1 Eigelb
½ Knoblauchzehe, gepresst
Salz
Pfeffer
½ TL Senf
1 TL Worcestershire-Sauce
1 TL Sardellenpaste
2 EL Zitronensaft
1 dl Rapsöl
Salat
4-8 Tranchen Bratspeck
2 Scheiben Weissbrot, in kleine Würfel geschnitten
½ Knoblauchzehe, gepresst
1-2 Lattich, gerüstet, in mundgerechte Stücke geschnitten
wenig Sbrinz AOP, gehobelt, zum Garnieren

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

  • Zubereiten20min
  • Auf dem Tisch in20min
  1. Dressing: Alle Zutaten bis und mit Zitronensaft mit dem Mixer schaumig rühren. Öl in gleichmässig dünnem Strahl unter Rühren mit dem Mixer dazugiessen. Weiterrühren, bis die Sauce sämig ist.
  2. Salat: Bratspeck in der Bratpfanne knusprig braten. Auf Haushaltpapier auslegen. In Stücke brechen. In derselben Pfanne Brotwürfel und Knoblauch rösten.
  3. Lattich auf Teller oder in eine Schüssel geben. Speck und Brotwürfel darauf verteilen. Sauce darüberträufeln. Mit Sbrinz garnieren.

Worcestershire-Sauce und Sardellenpaste findet man in grösseren Grossverteiler-Filialen.

Energie: 1867kJ / 446kcal, Fett: 45g, Kohlenhydrate: 6g, Eiweiss: 6g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Marie hilft dir.