Rezepte & Kochideen
  • Drucken
Pizza-Pita
  • 20min
Pizza-Pita

Pizza-Pita

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.9 Sterne / 26 Stimmen)
back to top

Pizza-Pita

  • Drucken

Zutaten

Für 1-2 Personen

MengeZutaten
Backpapier
2-3 Pita-Brötchen
Belag:
ca. 100 g Pelati, gehackt, leicht abgetropft
1 EL Tomatenpüree
Salz, Pfeffer
½ TL Oregano, getrocknet
½ Bundzwiebel, in Ringen
50 g Schinkenwürfelchen
50 g Schweizer Mozzarella, in Scheiben
⅓ Chili in Ringen, nach Belieben entkernt
Salz, Pfeffer
wenig Rapsöl zum Beträufeln

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

  • Zubereiten20min
  • Auf dem Tisch in20min
  1. Alle Zutaten bereitstellen.
  2. Pita-Brötchen auf das mit Backpapier belegte Blech legen.
  3. Backofen auf 220°C Unter-/Oberhitze (Heissluft/Umluft 200°C) vorheizen.
  4. Für den Belag Pelati mit Püree verrühren, würzen, auf den Brötchen verteilen. Restliche Zutaten darauf verteilen, würzen. In der Mitte des vorgeheizten Ofens 10-12 Minuten backen.

Nach Belieben statt Pita-Brötchen Foccacia mit Oliven, Kräutern etc. oder Gemüsebrot verwenden.

Energie: 1281kJ / 306kcal, Fett: 8g, Kohlenhydrate: 43g, Eiweiss: 17g

Hier gehts fein weiter

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Marie hilft dir.