• Drucken
Camembert-Kartoffel-Fondue
  • 30min
  • Vegetarisch
Camembert-Kartoffel-Fondue

Camembert-Kartoffel-Fondue

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.1 Sterne / 58 Stimmen)
back to top

Camembert-Kartoffel-Fondue

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
2 Knoblauchzehen, halbiert
3,5 dlWeisswein
1 TLZitronensaft
350 gLe Gruyère AOP, an der Röstiraffel gerieben
300 gVacherin fribourgeois AOP an der Röstiraffel gerieben
150 gCamembert Suisse, ohne Rinde, in Stücke zerteilt
4 TLMaisstärke
1 GläschenKirsch, nach Belieben
1 ELMajoran, gehackt
 Pfeffer aus der Mühle
 Muskatnuss
ca. 800 gRaclette-Kartoffeln, in der Schale gekocht, in mundgerechte Stücke geschnitten, warm gehalten

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten
  1. Das Caquelon mit Knoblauch ausreiben. Wein, Zitronensaft, Käse und Maisstärke mischen. Unter ständigem Rühren bei mittlerer Hitze aufkochen und den Käse schmelzen lassen. Kirsch und Majoran beigeben, Fondue würzen. Auf dem Rechaud bei mittlerer Hitze warm halten.
  2. Die Kartoffeln werden an Gabeln gesteckt und ins Fondue getunkt.

Wenn Kinder mitessen, den Wein durch alkoholfreien Apfelwein oder Apfelsaft ersetzen und den Schnaps weglassen.
Einen Teil der Kartoffeln durch Brot ersetzen.

1 Portion enthält:

Energie: 3982kJ / 951kcal, Fett: 57g, Kohlenhydrate: 38g, Eiweiss: 54g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.