Fon­due-Re­zep­teTipps & Tricks

Fondue aus feinem Schweizer Käse. Wir feiern das erste One-Pot-Gericht der Welt. Vom traditionellen Rezept bis zur spannenden Variation. Dazu gibts viele praktische Tipps und Tricks für deinen gelungenen Fondue-Abend.

5 Tipps fürs perfekte Kä­se­fon­due

Wir klären die wichtigsten Fondue-FAQs.

Ein Käsefondue ist so unkompliziert zubereitet - perfekt für den gemütlichen Abend mit Freunden oder Familie. Ein paar Fragen hast du Gastgeber vorher natürlich trotzdem: Sollte ich eine alkoholfreie Variante parat haben? Wie viele Caquelons benötige ich? Mit wie viel Käse und Brot muss ich beim selbst gemachten Fondue pro Person rechnen? Wir helfen dir: Mit unseren Tipps wird dein Fondue-Abend der Hit. 

Die Fon­du­emi­schung machts

Für das Herzstück eines jeden Käsefondues gilt: DAS Originalrezept gibt es nicht. Zu den Klassikern gehört das Fondue fribourgeoise aus Freiburger Vacherin. Mischt man diesen mit Greyerzer, entsteht die Basis des ebenso beliebten Fondue moitié-moitié. Und gesellt sich noch Appenzeller im Verhältnis 1:1:1 dazu, bekommen wir eine in der Region Basel weit verbreitete Mischung. 

Klas­si­sches Fondue

Unser Rezeptvideo zeigt, wie dein Käsefondue perfekt gelingt.

Ra­clette­kä­se-Res­te?

Hattest du am Ende vom Fondue-Abend schon mal Käsereste im Caquelon? Wir auch nicht. Nach einem feinen Raclette sind dagegen meistens ein paar Scheiben Raclettekäse übrig. Deshalb betreiben wir jetzt Raclettekäse-Resteverwertung vom Feinsten - vom Burger bis zum Brotaufstrich. No Food Waste und Schlemmen auf einmal, so mögen wir das. 

Raclette und Fondue trotz Lak­to­s­ein­to­le­ranz?!

Laktoseintoleranz heisst nicht automatisch Verzicht.

Auch bei Laktoseintoleranz kannst du Fondue und Raclette geniessen. Denn gereifter Käse ist laktosefrei. Beim Käsen wird durch das Abtrennen der Molke ein Grossteil der Laktose entfernt. Und innerhalb der ersten 24 Stunden der Käsereifung verbrauchen die eingesetzten Bakterien den verbleibenden Milchzucker.

Caquelons & Ra­clette­öfen mieten

Planst du einen grösseren Fondue- oder Racletteanlass? Kein Problem. Miete einfach das für deinen Event passende Modell. 

Weiterempfehlen
DruckenDrucken