• Drucken
Sachertorte
  • 3h20min
  • Vegetarisch
Sachertorte

Sachertorte

Saison
Die berühmteste Torte Österreichs. Unser Backrezept zeigt dir, wie du mit einer selbst gemachten Sachertorte brillieren. Da staunt nicht nur der Wiener.
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.4 Sterne / 416 Stimmen)
back to top

Sachertorte

  • Drucken

Zutaten

Für 10-12 Stück
MengeZutaten
1 Springform von 24 cm Ø
Backpapier
Butter und Mehl für die Form
Teig:
130 gButter
120 gZucker
1 BriefchenVanillezucker
1 PriseSalz
6Eigelb
130 gdunkle Schokolade, flüssig
6Eiweiss
100 gZucker
130 gMehl
Füllung/Glasur:
100 - 150 gMarillenmarmelade (Aprikosenkonfitüre), durchs Sieb gestrichen
1,25 dlWasser
300 gZucker
250 gdunkle Schokolade

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

  • Zubereiten1h
  • Kochen / Backen50min
  • Auskühlen lassen1h30min
  • Auf dem Tisch in3h20min
  1. Springformboden mit Backpapier belegen, Rand bebuttern und bemehlen. Kühl stellen.
  2. Teig: Butter rühren, bis sich Spitzchen bilden. Zucker, Vanillezucker und Salz dazurühren. Eigelb beifügen und rühren, bis die Masse hell ist. Schokolade darunter ziehen.
  3. Eiweiss steif schlagen. Zucker dazugeben und weiterschlagen, bis die Masse sehr fest ist und glänzt. Mit dem Mehl unter den Teig ziehen.
  4. Teig in die vorbereitete Form geben. In der Mitte des auf 170°C vorgeheizten Ofens 50-60 Minuten backen. In der Form auskühlen lassen.
  5. Torte stürzen und waagrecht halbieren. Konfitüre in der Pfanne erwärmen. Auf die untere Tortenhälfte einen Teil der Marmelade streichen. Obere Tortenhälfte aufsetzen. Torte aussen mit restlicher Marmelade bepinseln und antrocknen lassen.
  6. Glasur: Wasser und Zucker aufkochen, 5 Minuten köcheln, leicht auskühlen lassen. Schokolade im Wasserbad schmelzen und mit dem noch warmen Zuckersirup verrühren, sodass eine dickflüssige, glatte Glasur entsteht. Bei Bedarf mit etwas Wasser verdünnen. Die noch lauwarme Glasur in einem Guss über die Torte giessen.
  7. Torte beiseite stellen, bis die Glasur fest ist. In Stücke schneiden und auf Tellern anrichten. Nach Belieben mit Schlagrahm servieren.

1 Stück enthält:

Energie: 2366kJ / 565kcal, Fett: 24g, Kohlenhydrate: 79g, Eiweiss: 8g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.