• Drucken
Spaghetti mit Wirz, Shiitake und Baumnusspesto
  • 25min
  • Vegetarisch
Spaghetti mit Wirz, Shiitake und Baumnusspesto

Spaghetti mit Wirz, Shiitake und Baumnusspesto

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3 Sterne / 8 Stimmen)
back to top

Spaghetti mit Wirz, Shiitake und Baumnusspesto

  • Drucken

Zutaten

Für 1 Person und Pesto für den Vorrat

MengeZutaten
Baumnusspesto:
75 g Baumnüsse
1 Knoblauchzehe
30 g Sbrinz AOP, gerieben
1 dl Rapsöl
Salz, Pfeffer
70 - 80 g Vollkornspaghetti
Gemüse:
75 g gerüsteter Wirz, in feine Streifen geschnitten
75 g Shiitake, halbiert oder geviertelt
Salz, Pfeffer
Paprika
Butter zum Dämpfen
Oregano, ganz und gehackt

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereiten: ca. 25 Minuten
Kochen: 10-15 Minuten
  1. Für das Pesto Nüsse und Knoblauch im Cutter fein mahlen. Sbrinz und Öl darunter mischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  2. Spaghetti in reichlich Salzwasser al dente kochen. Einen Teil des Spaghettikochwassers beiseite stellen.
  3. Für das Gemüse Wirz, Shiitake und Gewürze in der Butter andämpfen. Wenig Spaghettikochwasser beifügen und Gemüse 10 Minuten dämpfen. 3-4 EL Pesto darunter mischen.
  4. Spaghetti abgiessen und noch heiss zum Gemüse geben, mischen. Nach Bedarf restliches Kochwasser darunter rühren. Mit Oregano bestreuen.

Tipp für die Pesto-Verwendung
Das restliche Pesto kann, mit Öl bedeckt, im Kühlschrank 2-3 Wochen aufbewahrt werden. Pesto passt zu Reis, auf Crostini oder gemischt mit Hüttenkäse als Brotaufstrich.

1 Portion enthält:

Energie: 8165kJ / 1950kcal, Fett: 178g, Kohlenhydrate: 62g, Eiweiss: 34g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.