• Drucken
Hurmasice aus Montenegro
  • Vegetarisch
Hurmasice aus Montenegro

Hurmasice aus Montenegro

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.1 Sterne / 33 Stimmen)
back to top

Hurmasice aus Montenegro

  • Drucken

Zutaten

Für 12 - 15 Stück

MengeZutaten
2 Backbleche und 2 Backpapiere
Teig
175 g Butter, weich
150 g Zucker
½ Zitrone, abgeriebene Schale
1 Ei
250 g Mehl
½ Briefchen Backpulver
Zuckersirup
500 g Zucker
7,5 dl Wasser
½ Briefchen Vanillezucker

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

  1. Für den Teig Butter rühren, bis sich Spitzchen bilden. Zucker, Zitronenschale und Ei zugeben, rühren, bis die Masse hell ist. Mehl und Backpulver mischen, dazusieben, kurz verrühren, zu einem Teig zusammenfügen. In Folie gewickelt 15 - 20 Minuten kühl stellen.
  2. Teig zu kleinen ovalen Stücken formen. Mit viel Abstand dazwischen auf die vorbereiteten Bleche legen und vor dem Backen nochmals 15 - 20 Minuten kühl stellen.
  3. In der Mitte des auf 180°C vorgeheizten Ofens 15 - 20 Minuten backen.
  4. Für den Zuckersirup alle Zutaten in einer Pfanne aufkochen und 20 Minuten köcheln.
  5. Fertig gebackene Hurmasice auf tiefen Tellern oder in einer Schüssel anrichten und mit dem Zuckersirup übergiessen.

1 Stück enthält:

Energie: 1562kJ / 373kcal, Fett: 12g, Kohlenhydrate: 64g, Eiweiss: 3g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.