• Drucken
Kohlrabi-Hackplätzchen
Kohlrabi-Hackplätzchen

Kohlrabi-Hackplätzchen

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.6 Sterne / 5 Stimmen)
back to top

Kohlrabi-Hackplätzchen

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
4 Hackplätzli, je ca. 100 g
Bratbutter oder Bratcrème
Belag
1 kleiner Kohlrabi, ca. 200 g, in dünne Scheiben gehobelt
Butter zum Dämpfen
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 Schweizer Mozzarella, ca. 125 g, in 4 Scheiben geschnitten
2 Zweiglein Oregano, Blättchen abgezupft
Oregano zum Garnieren

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

  1. Hackplätzli in Bratbutter beidseitig je 1-2 Minuten braten. Herausnehmen und in eine ofenfeste Form geben.
  2. Für den Belag die Kohlrabischeiben kurz in Butter andämpfen, würzen. Gemüse auf dem Fleisch verteilen, mit Mozzarella und Kräutern belegen. In der oberen Hälfte des auf 220 °C vorgeheizten Ofens 5-8 Minuten überbacken. Mit Pfeffer bestreuen, garnieren.

Statt Kohlrabi je nach Saison Spargeln, Rüebli, Zucchini, Tomaten etc. verwenden.
Dazu passen Risotto, Kartoffeln oder Reis und Salat.

1 Portion enthält:

Energie: 1491kJ / 356kcal, Fett: 26g, Kohlenhydrate: 8g, Eiweiss: 23g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.