Rezepte & Kochideen
  • Drucken
Zweierlei Frischkäse-Canapés
Zweierlei Frischkäse-Canapés

Zweierlei Frischkäse-Canapés

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.5 Sterne / 8 Stimmen)
back to top

Zweierlei Frischkäse-Canapés

  • Drucken

Zutaten

Als Apéro für 6 Personen

MengeZutaten
250 g Magerquark
90 g Frischkäse nature, z.B. Toni’s
2 EL glattblättrige Petersilie, fein gehackt
Salz
1 TL eingelegter rosa Pfeffer, abgetropft, gehackt
1 EL Schnittlauch, fein geschnitten
6-9 Scheiben Vollkorn-Toastbrot, diagonal geviertelt
3-4 Tranchen Mortadella, hauchdünn geschnitten, geviertelt
75 g Sbrinz AOP, mit dem Sparschäler Späne abgezogen

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

  1. Quark und Frischkäse mit einer Gabel zerdrücken. Petersilie darunter mischen, salzen. Die Hälfte der Masse beiseite stellen. Rosa Pfeffer und Schnittlauch zur zweiten Hälfte mischen.
  2. Je die Hälfte der Brotdreiecke mit den beiden Massen bestreichen. Die eine Hälfte mit Mortadella belegen, die andere mit Sbrinz bestreuen.

Vorbereiten:
Die beiden Frischkäsemassen und die Sbrinz-Späne können am Vortag vorbereitet werden. Separat zugedeckt im Kühlschrank aufbewahren. Die Brote können 1-2 Stunden im Voraus bestrichen werden.

Energie: 980kJ / 234kcal, Fett: 12g, Kohlenhydrate: 16g, Eiweiss: 15g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Marie hilft dir.