Rezepte & Kochideen
  • Drucken
Randen mit Gerstensalat und Meerrettichschaum
  • Vegetarisch
Randen mit Gerstensalat und Meerrettichschaum

Randen mit Gerstensalat und Meerrettichschaum

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (2.6 Sterne / 8 Stimmen)
back to top

Randen mit Gerstensalat und Meerrettichschaum

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
Salat:
5 dl Bouillon
150 g Rollgerste
2-3 Randen, gedämpft
100 g Portulak
Orangendressing:
Salz
Pfeffer
1 Prise Zucker
3 EL säuerlicher Orangensaft, z. B. aus Moro-Orange gepresst
3 EL Rapsöl
Meerrettichschaum:
1 dl Vollrahm, geschlagen
wenig Meerrettich, frisch gerieben oder aus dem Glas

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

  1. Gerste während 30 Minuten in Bouillon sieden, gut abtropfen lassen. Randen in Scheiben schneiden, halbieren und mit Gerste und Portulak auf Tellern anrichten.
  2. Für das Orangendressing alle Zutaten gut verrühren, über den Salat träufeln.
  3. Rahm und Meerrettich vermischen, auf Tellern anrichten.

1 Portion enthält:

Energie: 1616kJ / 386kcal, Fett: 19g, Kohlenhydrate: 43g, Eiweiss: 9g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Marie hilft dir.