• Drucken
Muffins mit Himbeerkonfitüre
  • Vegetarisch
Muffins mit Himbeerkonfitüre

Muffins mit Himbeerkonfitüre

Saison
back to top

Muffins mit Himbeerkonfitüre

  • Drucken

Zutaten

Für 1 Muffinsblech mit 12 Vertiefungen

MengeZutaten
Butter für das Blech
Teig:
150 gButter, weich
150 gZucker
1 PäckchenVanillezucker
½ TLZimtpulver
1 PriseSalz
3Eier
180 gsaurer Halbrahm
350 gMehl
2½ TLBackpulver
Puderzucker zum Bestäuben
250 gHimbeerkonfitüre, erwärmt, durchs Sieb gestrichen

Schnelle Winterrezepte

Zubereitung

Ansicht wechseln

  1. Für den Teig Butter rühren, bis sich Spitzchen bilden. Zucker, Vanillezucker, Zimt und Salz dazurühren. Eier beifügen und rühren, bis die Masse hell ist. Sauren Halbrahm darunter mischen. Mehl und Backpulver mischen, dazusieben und darunter rühren.
  2. Teig in das ausgebutterte Blech füllen.
  3. In der Mitte des auf 180 °C vorgeheizten Ofens 20-25 Minuten backen.
  4. Leicht ausgekühlte Muffins aus den Förmchen nehmen, vollständig auskühlen lassen. Mit einem spitzigen Messer bei jedem Muffin oben einen kleinen Keil (oben ca. 2 cm Ø) herausschneiden. Muffins mit Puderzucker bestäuben. Vertiefungen mit Konfitüre füllen, bis sie leicht über den Rand läuft.

1 Stück enthält:

Energie: 1482kJ / 354kcal, Fett: 15g, Kohlenhydrate: 50g, Eiweiss: 5g