• Drucken
Schweinsplätzchen mit Lauch-Tatar
  • 20min
Schweinsplätzchen mit Lauch-Tatar

Schweinsplätzchen mit Lauch-Tatar

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (4.7 Sterne / 3 Stimmen)
back to top

Schweinsplätzchen mit Lauch-Tatar

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
4Schweinsplätzchen, ca. 400 g
Salz, Pfeffer
Bratbutter oder Bratcrème
Lauch-Tatar:
100 gLauch, fein geschnitten, kurz blanchiert
2 ELSonnenblumenkerne
1Zitrone, Schale dünn abgeschält, in feine Streifchen geschnitten, blanchiert
Bratbutter oder Bratcrème
1 - 2 TLRohzucker
Salz, Pfeffer
4 ELCrème fraîche

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereiten: ca. 20 Minuten
  1. Das Fleisch würzen. Beidseitig in der heissen Bratbutter oder Bratcrème 1-2 Minuten kräftig anbraten. Plätzli auf eine Platte legen, im auf 100°C vorgeheizten Ofen kurz warm stellen.
  2. Lauch-Tatar: Lauch, Sonnenblumenkerne und Zitronenzesten unter Rühren in der heissen Bratbutter oder Bratcrème kurz braten. Rohzucker beigeben, würzen.
  3. Lauch-Tatar auf den Plätzli verteilen, mit Crème fraîche garnieren und sofort servieren.

1 Portion enthält:

Energie: 934kJ / 223kcal, Fett: 12g, Kohlenhydrate: 5g, Eiweiss: 24g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.