• Drucken
Sbrinz-Knöpfli mit Lauch-Tomaten-Gemüse
  • Vegetarisch
Sbrinz-Knöpfli mit Lauch-Tomaten-Gemüse

Sbrinz-Knöpfli mit Lauch-Tomaten-Gemüse

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (5 Sterne / 1 Stimme)
back to top

Sbrinz-Knöpfli mit Lauch-Tomaten-Gemüse

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
Knöpfli:
200 gMehl
75 gfrisches Paniermehl
120 gSbrinz AOP, gerieben
½ TLSalz
4 Eier
2 dlWasser
1 BriefchenSafran
25 gButter, kalt, in Stücke geschnitten
Gemüse:
1 Schalotte, fein gehackt
 Butter zum Dämpfen
200 gLauchstängel, schräg in 1 cm dicke Ringe geschnitten
 Salz, Pfeffer aus der Mühle
500 gTomaten, gehäutet, in Schnitze geschnitten
1 ELPetersilie, fein gehackt
1 TLThymianblättchen
 Thymian zum Garnieren

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

  1. Für die Knöpfli Mehl, Paniermehl, Sbrinz und Salz mischen, eine Mulde formen. Eier mit Wasser und Safran verrühren, zugeben, alles zu einem glatten Teig verrühren. Zugedeckt 30 Minuten ruhen lassen.
  2. Teig portionenweise durch ein Knöpfli-Sieb direkt in knapp siedendes Salzwasser streichen. Knöpfli garen, bis sie an die Oberfläche steigen, herausnehmen, abtropfen lassen. Mit der Butter in eine Schüssel geben, zugedeckt warm stellen.
  3. Für das Gemüse Schalotten in Butter andämpfen. Lauch beifügen, mitdämpfen. Mit wenig Wasser ablöschen, würzen. Zugedeckt 5 Minuten dämpfen. Tomaten beifügen, ca. 5 Minuten weiterdämpfen. Kräuter dazumischen, abschmecken.
  4. Gemüse auf vorgewärmte Teller verteilen. Knöpfli darauf oder daneben anrichten, garnieren.

Knöpfli nach dem Sieden in Bratbutter oder Bratcrème knusprig braten.

1 Portion enthält:

Energie: 2274kJ / 543kcal, Fett: 25g, Kohlenhydrate: 55g, Eiweiss: 24g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.